Impressionen

Schützenfest 2012

Das Gifhorner Schützenfest 2012 begann für uns am Mittwoch 20.06.2012 mit der traditionellen musikalischen Eröffnung.
Pünktlich um 15:00h ertönten mit den Stück "Preußens Gloria", gespielt von allen teilnehmenden Musikern, die ersten Töne der diesjährigen Schützenfestwoche. Dies war auch gleichzeitig der Startschuß für die anstehende Ständchentour.

Mit dem Bus sind wir quer durch Gifhorn gefahren und haben dieses Jahr 23 Ständchen gespielt. Erstmals seit vielen Jahren haben wir es geschafft, die Tour weit vor 23.00h zu beenden.

Der Donnerstag begann für uns um 07:00 Uhr mit dem Wecken durch die Stadt. Im Anschluss gab es die erste Stärkung in einem besonderen Ambiente. Auf Einladung des scheidenden Königs durften wir das Frühstück auf der festlich geschmückten Bühne des Theatersaals in der Stadthalle einnehmen.

Nachdem der Bürgermeister der Stadt Gifhorn das diesjährige Schützenfest eröffnete, startete der Umzug durch die Stadt.

Der weitere Verlauf

Am frühen Nachmittag folgte in der Stadthalle die Königstafel mit einem leckeren 3-Gänge Menü, bestehend aus Hochzeitssuppe, Spargel, Kartoffeln, Schnitzel und Beerengrütze mit Vanillesauce. Der Donnerstag klang mit der Proklamation des neuen Königs, dem darauf folgenden Fackelzug und einem gemütlichen Beisammensein aus. 

Nachdem am Freitag die Umzüge beendet waren und das traditionelle Essen "Nudeln mit Gulasch" eingenommen wurde, stieg die Vorfreude auch den Schützenball. Bis früh in die Morgenstunde wurde getanzt und gefeiert. Es war eine tolle Veranstaltung mit super Musik und gut gelaunten Schützen und Gäste

Samstag ist das Kinderschützenfest und für uns somit ein Ruhetag.

Sonntag nach dem großen Umzug ließen wir das Schützenfest auf Einladung des 1. Zuges mit dem Fischbrötchenessen im Schießstand langsam ausklingen. Da der 1. Zug auch einige ehemalige Spieler in ihren Reihen hat, wurden diese kurzerhand aufgefordert mit uns ein Stück zu spielen, sie ließen sich nicht lange bitten.

Lustiger Sonntag 2012

Am Sonntag 08.07.2012, dem "Lustigen Sonntag" ging mit der Proklamation der Damenkönigin und des Jungkönigs die diesjährige Schützenfestsaison zu ende. Hierbei ist zu erwähnen, dass Domenik 3. Ritter wurde, dazu vom gesamten Zug "Herzlichen Glückwunsch"

Sommerpause

Die Sommerpause beginnt für uns nach dem Lustigen Sonntag. Diesmal mit einem Sommergrillen bei Sandra mit anschließender Poolparty.
Allen Spielmannszug Mitgliedern ein Herzliches Dankeschön für die tolle Beteiligung an den anstrengenden Tagen.

Anmeldung