Schützenfest 2014

(21.06.2014)

An Mittwoch (18.06.2014) startete die 5. Jahreszeit mit der traditionellen Ständchentour für die Ofiizieren und Kommandomitglieder. Nach einer Sternfahrt quer durch das Gifhorner Stadtgebiet wurde die anstregende Tour gegen 23:30h beim 9. Zug im Alt Gifhorn beendet.

Am Donnerstag (19.06.2014) startete der längste Tag unseres Schützenfestes für uns als Spielmannszug. Bereits um Punkt 7 wurden die ersten Töne gespielt und wir maschierten vom Rathaus zum Schillenplatz zum Wecken durch die Gifhorner Fußgängerzone.

Im Anschluß wurde sich bei dem gemeinsamen Frühstück in der Stadthalle für die weiteren Umzüge gestärkt.

Gestärkt ging es zum Markplatz, wo unser Bürgermeister Matthias Nerlich mit dem Song "Ein Hoch auf uns" von Andreas Bourani das diesjährige Schützenfest offiziell eröffnete. Nach dem gemeisamen singen der Nationalhymne folgte der Umzug durch die Stadt.

Marschpause und ein wenig Erholung war danach angesagt bis es um 13:15h erneut hieß "Antreten".

Beim Marsch zum Schützenplatz muss jeder Schütze, der auf die Königsscheibe schießen möchte um die Eiche an der Cardenap Mühle marschieren.

Als Abschluß wurde der Tag mit der Königsproklamation und dem anschließenden Fackelzug (dieses Jahr mit neuer Streckenführunge über den Schillerplatz und durch die Fußgängerzone) beeendet.

Freitag (20.06.2014) wurden nach dem gemeinsammen Frühstück und einigen Märschen durch die Stadt das Schießne auf die Freitagswiese eröffnet. Dem Abschluß bildete der Schützball am Abend in der Stadthalle.

(RG)

Anmeldung